Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]


    Aktuelles

    Herausragende Urpferd – Funde aus der Grube Messel: Ab sofort in der Sammlung des HLMD

    Großes Messeler Urpferd (cf. Propalaeotherium sp.), Fund aus dem Jahr 2015 / Foto: Wolfgang Fuhrmannek, HLMDDas Sammeln und Erforschen von Messel Fossilien sowie deren Aufarbeitung für die Präsentation in der Öffentlichkeit hat am Hessischen Landesmuseum Darmstadt eine lange Tradition. Die Bestände reichen von Krokodilresten (Diplocynodon darwini), die 1875 als allererste Fossilien in der Grube gefunden worden waren, über die weltberühmten Urpferdchen (Eurohippus messelensis, Propalaeotherium hassiacum), bis hin zu aufsehenerregenden Unikaten wie dem Ameisenbären (Eurotamandua jorersi), dem Urtapir (Hyrachyus minimus) oder dem Scheinraubtier (Lesmesodon behnkeae). 1966 und 1967 führte das HLMD die ersten planmäßigen wissenschaftlichen Messel-Grabungen durch, die bis heute hin fortgesetzt werden. [Weiter…]

SERVICE: Die Homepage-News,
der DarmstadtNews.de-Newsletter und das Darmstadt Suche-Plugin für Firefox, IE7 & IE8!

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Fahrplanwechsel am 11. Dezember bringt zahlreiche Zusatzangebote
  • Erstwohnhäuser an der Otto-Röhm-Straße werden bezogen – Sozialpädagogische Betreuung durch Neue Wohnraumhilfe und Verein Horizont
  • Reizstoff versprüht? – Einsatz von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei
  • Bohrsondierungen in der Heidelberger Straße
  • Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen der Wissenschaftsstadt Darmstadt (EAD) verschickt neue Abfallkalender 2017 ab Mitte Dezember
  • Rund 1,24 Millionen Euro an Studierende – Deutschlandstipendium: TU Darmstadt wirbt 345 Stipendien ein
  • Erste Ermittlungen nach Verpuffung auf dem Weihnachtsmarkt deuten auf Fahrlässigkeit beim Wechsel einer Gasflasche
  • HEAG mobilo warnt mit rotem Banner vor Übersteigen der Straßenbahnkupplungen
  • Lilien: Auch keine Punkte gegen den HSV
  • Bude auf dem Weihnachtsmarkt geht in Flammen auf
  • Freie Plätze für die Kinder-Winterfreizeit im Albert-Schweitzer-Haus
  • Zoo Vivarium ergreift weitere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor der Vogelgrippe
  • Vollsperrung der Brücke über die Hilpertstraße verlängert sich
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt, ENTEGA und HEAG mobilo bauen ‚Darmstadt WiFi‘ weiter aus
  • Neues Leistungszentrum für Cybersicherheit und Datenschutz
  • Lesebühne: Verlagsvorstellung und Buchpremiere im Literaturhaus
  • Zusatzfahrten zu den Lilien am Sonntag
  • Fahrzeugscheibe eingeschlagen, Werkzeug gestohlen
  • Bohrsondierungen in der Heidelberger Straße
  • Traditionelles Adventskonzert mit dem Landespolizeiorchester
  • Weihnachtskonzert der Städtischen Musikschule
  • Deutsche Bahn AG startet Baumaßnahme am Eberstädter Bahnhof
  • Verkaufsstand des Arbeitskreises „Menschen für Menschen“ auf dem Luisenplatz
  • Der BUND lädt ein zum Sonntagsspaziergang – Was machen Tiere und Pflanzen im Winter?
  • Darmstädter Weihnachtsmarkt
  • Aktuelles

    Fahrplanwechsel am 11. Dezember bringt zahlreiche Zusatzangebote

    Straßenbahn 5 / Bild: HEAG mobilo GmbHZum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 kommt es auf verschiedenen Linien der HEAG mobilo und der HEAG mobiBus zu Fahrplananpassungen, Routenänderungen sowie Umbenennungen von Haltestellen. Fast durchgängig handelt es sich dabei um Erweiterungen, die das bisherige Angebot verbessern. [Weiter…]

    HEAG mobilo warnt mit rotem Banner vor Übersteigen der Straßenbahnkupplungen

    Rotes Banner - Straßenbahn / Bild: HEAG mobilo GmbHZwischen allen Straßenbahntriebwagen und Anhängern der HEAG mobilo hängt seit heute jeweils ein rotes Banner. Mit eindeutigen und leicht verständlichen Piktogrammen bedruckt will das Darmstädter Verkehrsunternehmen damit deutlich machen, dass das Übersteigen der Straßenbahnkupplung verboten ist. Zusammen mit einem roten Spiralschlauch wirkt es als optische Barriere und soll Menschen vom lebensgefährlichen Übersteigen der Kupplung abhalten. [Weiter…]

    40 Jahre Bürgerstiftung Darmstadt

    Bügerstiftung Darmstadt2016 feierte der Bundesverband Deutscher Stiftungen „20 Jahre Bürgerstiftungen in Deutschland“. Bundesweit machen sich in 387 Bürgerstiftungen rund 29.000 Bürgerinnen und Bürger stark, so die Initiative Bürgerstiftungen. 307 der Stiftungen sind mit dem Gütesiegel des Bundesverbands ausgezeichnet – auch die Bürgerstiftung Darmstadt wurde vor Kurzem zum zweiten Mal prämiiert. [Weiter…]

    Radverkehr: Gesamtstrategie der Wissenschaftsstadt Darmstadt bündelt Vielzahl einzelner Maßnahmen

    FahrräderDie Wissenschaftsstadt Darmstadt ist einem ambitionierten Klimaschutzkonzept verpflichtet. Um dessen Ziele zu erreichen, setzt sie im Bereich Mobilität auf die Stärkung des Öffentlichen Personennahverkehrs, ganz wesentlich aber auch auf die Förderung des Radverkehrs.

    „Der Radverkehr hat in der Wissenschaftsstadt Darmstadt enorme Bedeutung“, sagt Oberbürgermeister Jochen Partsch. [Weiter…]

    Der EAD informiert: Schnee- und Eisbeseitigung auf den Gehwegen

    SchneeDie kalte Jahreszeit steht vor der Tür: Zur Wahrung der Verkehrssicherheit ist der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen der Wissenschaftsstadt Darmstadt (EAD) gerüstet, den Winterdienst auf den Darmstädter Straßen und Radwegen durchzuführen.

    Die Schnee- und Eisbeseitigung auf den Gehwegen obliegt jedoch den Besitzerinnen und Besitzern beziehungsweise den Anliegerinnen und Anliegern der jeweiligen Grundstücke. Salzstreuung darf nur bei Glatteis oder Eisregen erfolgen. Gleiches gilt für andere Streustoffe, die chemische Auftaumittel wie Harnstoffe, Ammonium-Salz, Phosphate oder Stoffe vergleichbarer Art enthalten. [Weiter…]

    Oberbürgermeister Jochen Partsch stellt Ergebnisse der städtischen Bürgerumfrage 2015 vor

    Neues RathausDer Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Jochen Partsch, hat am Freitag (04.11.16) die Ergebnisse und die dazugehörige Publikation der städtischen Bürgerumfrage 2015 vorgestellt. Bürgerinnen und Bürger konnten auf Basis einer repräsentativen Stichprobe ihre Meinung zu wichtigen städtischen Fragestellungen äußern. Die gesamtstädtischen Ergebnisse wurden bereits in 2015 veröffentlicht, eine genauere Darstellung mit vielen Einzelergebnissen und Auswertungen liegt jetzt vor. [Weiter…]

    Lesebühne: Verlagsvorstellung und Buchpremiere im Literaturhaus

    Literaturhaus DarmstadtZur nächsten Lesebühne am Mittwoch (07.12.16) um 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, stellt sich der Ludwigsburger POP Verlag mit einigen seiner Autorinnen und Autoren vor. Mit vielen Neuerscheinungen und den Zeitschriften „Bawülon“ und „Matrix“ hat sich der 2004 gegründete POP Verlag einen Namen in der deutschsprachigen Literaturlandschaft gemacht. Der Verleger Traian Pop wird über seine Editionsarbeit sprechen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    Rund 1,24 Millionen Euro an Studierende – Deutschlandstipendium: TU Darmstadt wirbt 345 Stipendien ein

    TU Darmstadt345 Deutschlandstipendien hat die TU Darmstadt für 2017 eingeworben. Insgesamt können im kommenden Jahr gut 1,24 Millionen Euro als Förderung an Studierende ausgeschüttet werden. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    Ausgang der Wahlen: USA wichtigster Handelspartner für Südhessen – IHK Darmstadt fürchtet Handelskonflikte

    IHK Darmstadt Rhein Main NeckarDie USA sind mit Abstand der wichtigste Handelspartner der hessischen Wirtschaft. Nach dem Ausgang der Wahl mache ich mir Sorgen, wie sich diese Beziehungen in den nächsten Jahren entwickeln werden“, sagt Dr. Uwe Vetterlein, Hauptgeschäftsführer der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Reizstoff versprüht? – Einsatz von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei

    PolizeiVermutlich Reizstoff wurde am Dienstagmorgen (06.12.16) in den Räumlichkeiten einer Schule in der Alsfelder Straße versprüht. Gegen 9.10 Uhr alarmierten Zeugen die Rettungsleitstelle und meldeten, dass mehrere Schüler über Atemwegsreizungen klagen würden. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Lilien: Auch keine Punkte gegen den HSV

    SV Darmstadt 98Der erhoffte Befreiungsschlag blieb aus: Mit 0:2 (0:1) unterlag der SV Darmstadt 98 am Sonntagnachmittag (04.12.16) dem Hamburger SV. Damit beenden die Lilien den 13. Spieltag auf dem Relegationsplatz. Zum ausführlichen Spielbericht…


    Aus der Rubrik: Sport
    VHS-Abend zu Bob Dylan

    Volkshochschule DarmstadtDie Volkshochschule Darmstadt lädt aus Anlass des 75. Geburtstags von Bob Dylan zu einem Multimedia-Abend mit dem Titel „The Times They Are A-Changin´“ ein: für Donnerstag, 1. Dezember 2016, im Alten Pädagog (Theater im Pädagog), Pädagogstraße 5. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    Wissenschaftsstadt Darmstadt tritt Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen bei

    Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung am 5. Oktober 2016 den Beitritt der Stadt zur „Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen“ beschlossen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Erstwohnhäuser an der Otto-Röhm-Straße werden bezogen – Sozialpädagogische Betreuung durch Neue Wohnraumhilfe und Verein Horizont

    In diesen Tagen ziehen die Menschen ein – die ersten sechs der vierzehn Gebäude für Asylsuchende, die die Wissenschaftsstadt Darmstadt im Gebiet Otto-Röhm-Straße/ Sensfelderweg errichtet hat, sind bezugsfertig. Die restlichen acht folgen im Januar. Es sind die vorerst letzten Erstwohnhäuser, die Darmstadt in Betrieb nimmt. Geflüchtete Menschen erhalten dort eine vorübergehende Wohnmöglichkeit und werden durch die Neue Wohnraumhilfe und den Verein Horizont sozialpädagogisch betreut. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal